Was heißt systemische Therapie? - Systemische Therapie und Coaching

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hintergrund

Systemische Therapie schaut über
den Tellerrand hinaus


Was heißt denn eigentlich systemisch? Und wie arbeitet eine SystemikerIn? Auf einer Seite der Systemischen Gesellschaft (einer der zwei Dachverbände der Systemischen TherapeutInnen und BeraterInnen, siehe auch unter Links) wird dies folgendermaßen erläutert:
http://www.systemische-gesellschaft.de/ueber-uns/was-ist-systemisch.
Das heißt nicht, dass der einzelne Klient Hilfe nur als Teil eines Systems wie beispielsweise Familie oder Team findet . Systemische Therapie und Beratung befasst sich selbstverständlich auch mit einzelnen Menschen, sucht nach konkreten Lösungen, stärkt das Selbstbild, hilft bei der Wahrnehmung und Entwicklung eigener Stärken, unterstützt und begleitet im Prozess der persönlichen Entwicklung – um nur einige Punkte aus einem breiten Spektrum zu benennen.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü